Blog

Etwas Zeit für "Das Heulen der Wölfe"

Nach einer längeren kreativen Pause habe ich mich mal wieder an Das Heulen der Wölfe gesetzt.

Martin Zuther – 13. November 2005

"Das Heulen der Wölfe" engagiert neue Rhythmus Sektion

Ich habe heute die Rhythmus Sektion von Das Heulen der Wölfe ausgewechselt. „Was ist unser Ziel?„, fragst Du mich…

Martin Zuther – 3. September 2005

Danke für zwei schöne Konzerte

Zwei schöne Konzerte (eins davon ein Privatkonzert in meiner Wohnung) sind vorbei. Vielen Dank an alle Besucher und die Mendiger – vor allem an Mario und Mirjam!

Martin Zuther – 31. Juli 2005

"Blinder Passagier" und "Es geht ein Jahr"

In der letzten Woche sind einige Fragmente zu Blinder Passagier entstanden. Außerdem habe ich mich heute an der Aufnahme von Es geht ein Jahr versucht, bin aber aus zeitlichen Gründen nicht sehr weit gekommen.

Martin Zuther – 10. Juli 2005

Facelifting von "Das Heulen der Wölfe"

Da soll noch einer sagen, ich käme nicht voran. Heute war Das Heulen der Wölfe an der Reihe, auch wenn sich die Fertigstellung dieses Liedchens hinziehen dürfte.

Martin Zuther – 6. Mai 2005

"Britt" wie Ausritt

Halt mich fest heißt jetzt Britt. Während der Bearbeitung fiel mir auf, dass der Text so gar nicht zur Musik passt, und habe ihn kurzerhand ausgetauscht – wie auch fast alles andere. Mal sehen, wer das Original noch heraushören kann.

Martin Zuther – 5. Mai 2005

Unterhaltszahlungen für Drummer?

Der erst kürzlich für die Aufnahmen von Sturmstadt verpflichtete „Mann an der Snare“ wurde kurzerhand durch einen Drumcomputer ersetzt. Derzeit verhandelt der Drummer mit dem Hersteller des Gerätes über Unterhaltszahlungen…

Martin Zuther – 1. Mai 2005

Facelifting von "Ambivalent"

Das ehemals rauschende und schlecht gemasterte Ambivalent ist neu aufgenommen und wartet auf die seine zweite Abmischung.

Martin Zuther – 22. März 2005

Facelifting von "90 Minuten"

Ihr könnt aufatmen: nach langem Kampf hat sich der Song 90 Minuten meiner Überarbeitung gestellt. An den Details wird noch gearbeitet, aber wenigstens steht jetzt der Rohbau.

Martin Zuther – 24. Januar 2005

ProTon Sessions

Nachdem ein Konzert von Ole und mir kurzfristig abgesagt werden mußte, nahmen wir die entsprechenden Songs so auf, wie wir sie auch gespielt hätten. Das Ergebnis ist ein Album und heißt ProTon Sessions.

Martin Zuther – 20. Dezember 2004