Schlagen, was das Zeug hält

Nachdem wir ein paar Breaks in Tagtraum bereinigt hatten, wurde das arme Schlagzeug dermaßen von Ole malträtiert, dass es mir trotz seiner Virtualität fast leid tat. Im Gegenzug groovt die Sturmstadt jetzt bis zum Umfallen. Der Song ist zwar ein bisschen lang für eine Single, aber wen stört’s?

Martin Zuther – 12. September 2009