Loudness war

Ich bin seit heute aktives Mitglied der Pleasurize Music Foundation, die sich für ein Ende des Loudness war einsetzt. Damit die Musik in Zukunft wieder besser (und spannender) klingt als im Moment.

Es wäre schön, wenn Ihr Euch zumindest als passive Mitglieder der Pleasurize Music Foundation eintragt. Das ist kostenlos, zeigt der Musikindustrie aber recht deutlich, dass Ihr auf einen guten Klang von Musik Wert legt. Danke!

Martin Zuther – 27. Februar 2010